Ron Funk is a highly regarded, Toronto-based management consultant with more than 30 years of progressive, multi-functional experience. He specializes in competitive strategy development and profit optimization. Ron solves the problems that really matter.

Warschauer Vertrag zusammenfassung

Ein typisches Merkmal des Luftverkehrsvertrages ist, dass neben dem Beförderer und dem Empfänger ein Dritter, der Versender, steht. Der Vertrag selbst wird zwischen dem Versender und dem Beförderer abgeschlossen, aber der Versender profitiert von der Entgegennahme der Ladung. Beachten Sie, dass die Beziehung zwischen dem Versender und dem Empfänger nicht durch den Transportvertrag beeinflusst wird. Manchmal können der Versender und der Empfänger sogar dieselbe Person sein. Als Versender sollte nur auf Personen bezuggenommen werden, die auf dem Luftbrief angegeben sind. Aber wie wir in der Diskussion über den Luftbrief sehen werden, ist der Luftbrief nur ein Beweis für den Vertrag. Daher kann der Versender eine andere Person sein als die auf der Rechnung angegebene. Aber in der Praxis wird nur der versender als der Versender angesehen, der als solcher auf dem Luftbrief zettelt. Dasselbe gilt für den Empfänger. Hier ist das einzige Problem der handelbare Luftbrief, der dem Träger aufgezogen wurde. Da der Empfänger jedoch nicht Teil des Vertrages ist, besteht keine Notwendigkeit, einen Empfänger zu erklären. (2) Das Fehlen, die Unregelmäßigkeit oder der Verlust dieses Dokuments berührt nicht das Bestehen oder die Gültigkeit des Beförderungsvertrags, der vorbehaltlich des Artikels 9 jedoch den Bestimmungen dieses Übereinkommens unterliegt.

a) Die Vereinbarung in Bermuda 1948 über vertragliche Beförderungsbedingungen, die eine Aufteilung der Bedingungen in “Vertragsbedingungen” und “Allgemeine Beförderungsbedingungen der Passagiere” bzw. “für Fracht” eingeführt. Hier beiuns ist zu beachten, dass die Allgemeinen Geschäftsbedingungen einen ausdrücklichen Zusammenhang mit der möglichen Anwendbarkeit des WCs und seiner beschränkten Haftung enthalten14. b) Das Abkommen von Honolulu 1953, das eine verbesserte Version des Bermuda-Abkommens ist. Die GJC ist eine unabhängige Ergänzungskonvention zum WC8. Es war, wie die HP nicht von den USA ratifiziert. Der Frachttransport wurde durch die Einführung von A.2 GJC beeinträchtigt, die den Vertragspartner sowie den ausführenden Beförderer an die Haftungsregeln des Warschauer Systems binden. Handlungen und Unterlassungen, die vom ausführenden Und vom vertragsgebenden Luftfahrtunternehmen durchgeführt werden, werden gemäß A.3 GJC als die gleichen wie die des anderen Teils angesehen.

Die Gesamtsumme, die pro Einzelschadensanspruch zu beziffern ist, darf jedoch die durch die WC9 auferlegte Beschränkung nicht überschreiten. A.8 GJC führte eine zusätzliche Gerichtsgerichtsbarkeit ein, die an den Wohnort oder den Hauptgeschäftssitz gebunden war. Ein wissenschaftliches Gutachten von Goedhuis24 besagt, dass der Träger die Person ist, die den Vertrag abschließt. Basierend auf dieser Meinung auf der Idee, dass nur der Träger, der eine direkte vertragliche Beziehung mit dem Versender hat, der Träger sein kann, der durch das WC gemeint ist. Die Gerichtsbarkeit folgt dieser Theorie im Allgemeinen. In der Rechtssache Georgiou v. Schenker & Co. und Olympic Airways25 wurde jedoch festgestellt, dass es je nach Aa(3) Situationen geben könnte; 3; 20 und 30(1) WC, wenn der ausführende Luftfrachtführer parteit. Wir haben bereits mehrmals unter den oben genannten Themen gesehen, dass die Regelung der Haftung des Trägers der Kernzweck des Warschauer Systems ist, das in der Aa.18 bis 30 WC festgelegt und später mehrmals geändert und geändert wurde48. Beachten Sie, dass die Haftungsregeln im WC nur den Bereich des Transports regeln, nicht beispielsweise Hersteller oder Fluglotsen49.

Die beiden Regeln, auf denen die Haftung beruht, sind Aa.18 und 19 WC. A.18 WC befasst sich mit der Haftung im Zusammenhang mit dem Zustand der transportierten Ladung. A.19 stellt die Haftung für Schäden fest, die durch Verzögerungen beim Transport der Ware verursacht werden.

Recommend